Belegungsplan

Beauty/Wellness im Herzen von Reit im Winkl


Reit im Winkl - Haus Feichtner - Schwimmbad Innenpool - Beauty/Wellness



Kosmetik / Massage
Lassen Sie sich in unserem Kosmetik- und Massageraum verwöhnen.
Gönnen Sie sich eine Auszeit bei einer kosmetischen Behandlung
oder lassen Sie bei einer Massage Ihre Seele baumeln.

Mehr dazu finden Sie unter Kosmetik bzw. Massage.

     
   
 


"Feichtner’s" Wellnessbereich auf zwei Ebenen

Eine Erholung der besonderen Art erwartet Sie in unserer romantischen Badelandschaft mit den verschiedenen Saunen. Eintauchen und die Wirkung des warmen Wassers fühlen, sich massieren lassen von den Unterwassermassagedüsen und den prickelnden aufsteigenden Luftbläschen der Luftsprudelplatte. Neue Lebensenergie tanken und einfach nur die Seele baumeln lassen.
  Reit im Winkl - Haus Feichtner - Ruhe- und Liegeraum- Beauty/Wellness


Eine Treppe verbindet den Schwimmbereich mit der Ruhezone im Wintergarten mit Zugang ins Freie und den Sonnenliegen.

Ein wahrer Ruhepol ist das beheizte Wärmeaußenbecken mit integrierter Whirlbank. Ein besonderes Highlight im Winter und zwischen den Saunagängen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass bei starkem Wind oder eisiger Kälte das Außenbecken zu Ihrer Sicherheit nicht zur Verfügung steht.


Römisches Dampfbad
Schon in den römischen Caldarien wusste man von der Wirkungsweise von hoher Luftfeuchtigkeit zusammen mit Wärme.

Nehmen Sie sich 20 Minuten für eine sehr anregende Schwitzkur Zeit: wohlige Wärme, seidenweicher Dampf mit ätherischen Düften rundum, danach kalt duschen und Sie sind ein neuer Mensch! Bei einer Temperatur von ca. 48 °C und einer Luftfeuchtigkeit von nahezu 100 % lassen sich Atemwegsprobleme sehr gut kurieren. Auch das Herz- Kreislaufsystem wird angeregt, das Gefäßsystem wird gefordert und die Herztätigkeit und Blutzirkulation werden beschleunigt. Die feuchte Wärme vergrößert die Elastizität von Bindegewebe und Muskulatur. Auch bei leichten rheumatischen Erkrankungen bringt es Linderung. Richtig dosiert, verbessert ein Dampfbad insgesamt die Mobilität der Muskeln und Gelenke.
  Reit im Winkl - Haus Feichtner - Unser Haus - Beauty/Wellness


Finnische Sauna ab 16 °°Uhr im Winter täglich - im Sommer nach Bedarf.


Die Finnische Sauna ist die traditionellste Form des Saunens. Schwitzen und abkühlen findet im Wechsel statt.

Für das Saunieren müssen Sie sich viel Zeit nehmen. Die finnische Sauna ist ein Schwitzbad und wurde und wird aus vorwiegend gesundheitlichen aber auch kosmetischen Gründen genutzt. Ursprünglich sollte es das Immunsystem stärken, um den Winter gut zu überstehen. Die Temperatur liegt zwischen 80 °C und 100°C bei einer Luftfeuchtigkeit von etwa 10 %. Diese Sauna ist nur für geschulte Saunagänger, da der Kreislauf (künstliches Fieber) auch strapaziert wird. Ein Saunagang sollte etwa 15 Minuten dauern, anschließend kühlt man sich mit kaltem Brausen, Bädern, im Winter auch im Freien ab. Dann kommt eine mindest halbstündige Ruhepause im Ruheraum. In der Regel wird der Saunagang dreimal wiederholt. Die Finnische Sauna stärkt die Abwehrkräfte, entschlackt und entgiftet den Körper.